Karin Öberg

Karin Öberg

    Filtern

      Ich war fünf Jahre alt, als meine Leidenschaft für Fäden begann. Meine Mutter schenkte mir eine wunderschöne Schachtel, gefüllt mit den schönsten Stickgarnen, die sich ein kleines Mädchen wünschen kann.
      Ich bin immer noch unter dem Garn, und mein Interesse am Stricken und die unendlichen Möglichkeiten, die es in Farben, Formen und Techniken gibt, fordern mich heraus, weiter zu stricken. Stricken schafft einen Kontrast zum schnelllebigen Alltag – es ist ein langsames Handwerk, das Zeit gibt, Gedanken zu sammeln und die Kreativität anzuregen.
      1996 beschloss ich, mein eigenes Leinengarn herzustellen, und die Zusammenarbeit mit Holma Helsingland begann. Jetzt ist mein Garn Kalinka in 27 Farben erhältlich und wird in mehreren Ländern verkauft. Ich habe auch ein Garn aus Leinen und Wolle entworfen, das miteinander verzwirnt ist. Ein Garn, das sich perfekt zum Stricken, aber auch zum Weben eignet.

      1 Produkt